Neuigkeiten

14.11.2020, 17:00 Uhr
"Mehr Europa in der Außen- und Sicherheitspolitik“ - Europaabgeordneter David McAllister diskutiert mit der Jungen Union
Am Freitag lud der Bezirksverband der Jungen Union Hannover seine Mitglieder zu einer Diskussion mit dem Europaabgeordneten David McAllister ein, Corona bedingt per Videokonfernez
Knapp 40 Mitglieder diskutierten unter Moderation des Bezirksvorsitzenden Jesse Jeng zur Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union. Von Brüssel aus beantwortete McAllister Fragen zu den transatlantischen Beziehungen nach der Wahl von Joe Biden, dem Verhältnis zu China und Russland sowie den Schwierigkeiten bei einer einheitlichen Meinungsbildung der Nationalstaaten in der Außenpolitik. Gemeinsam hielten die Teilnehmer fest, dass die EU eine gemeinsame globale Strategie entwickeln müsse und das Einstimmigkeitsprinzip in den Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik abgelöst gehört. Helfen könnte dabei ein EU-Sicherheitsrat, der bei Krisen und Konflikten schnell Entscheidungen treffen könne. Unterstützung fand auch die Forderung des teilnehmenden JU Bundesvorsitzenden Tilman Kuban, einen EU- Kommissar für innere Sicherheit zu berufen. Für die Zeit nach Corona lädt McAllister den Bezirksverband ins EU Parlament nach Brüssel ein, diese Einladung nahm der Vorsitzende Jeng gerne an. 
14.11.2020, 17:04 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon